Datenschutzerklärung

Gültig ab 01.04.2020.
Damit wir Ihnen nach besten Kräften dienen können, müssen wir einige Informationen über Sie sammeln und verarbeiten.

Wir schätzen Ihre Privatsphäre und verpflichten uns, diese gemäß dieser Datenschutzerklärung, den geltenden Gesetzen und den allgemeinen Geschäftspraktiken zu schützen.

In Übereinstimmung mit den Anforderungen der EU-Datenschutzverordnung enthält diese Datenschutzerklärung Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir sammeln, wie wir sie verarbeiten und welche Rechte und Möglichkeiten Sie an Ihren Daten haben.

1. Allgemeines

Black Gold Factory Ou - 14821095 verarbeitet personenbezogene Daten über Sie gemäß dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Gesetzen. Lesen Sie diese Datenschutzerklärung daher sorgfältig durch.
Durch die Nutzung unserer Dienste oder Websites oder durch die Kontaktaufnahme mit uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir personenbezogene Daten über Sie gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeiten. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, ist es unwahrscheinlich, dass wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können.

2. Zu welchem Zweck werden meine persönlichen Daten gesammelt und verarbeitet?

Wir sammeln, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie nur für vordefinierte Zwecke
Anwendungen:

  • Kundenbeziehungsmanagement und Kundenkommunikation
  • Kundendienst und Beantwortung von Kontaktanfragen
  • Implementierung und Entwicklung unserer Dienstleistungen
  • Überwachung und Analyse der Nutzung unserer Dienstleistungen und Produkte
  • Kundensegmentierung zur Bereitstellung personalisierter Inhalte in Produkten und Dienstleistungen
  • Gewährleistung der Sicherheit unserer Dienstleistungen und Produkte und Untersuchung von Missbräuchen
  • Kunden-, Meinungs- und Marktforschung
  • Entwicklung unseres Geschäfts
  • Marketing und Werbe-Targeting
  • Direktmarketing

Wir führen keine Profilerstellung auf der Grundlage der persönlichen Merkmale der betroffenen Personen oder der damit verbundenen Verarbeitung von Daten durch, die zu einer automatischen Entscheidungsfindung führen.

3. Welche persönlichen Daten über mich werden gesammelt und aus welchen Quellen?

Wir sammeln personenbezogene Daten über Sie hauptsächlich von Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung und Ihrem Zugriff auf unsere Websites und Dienste. Wir erfassen Informationen auch manuell, beispielsweise telefonisch im Zusammenhang mit Kundenservice oder Verkauf. Zusätzlich zu den Informationen, die Sie selbst bereitstellen, sammeln wir mithilfe von Cookies Informationen auf unseren Websites und Diensten, um die Nutzung unserer Websites und Dienste zu analysieren und zu entwickeln sowie Marketing und Werbung gezielt einzusetzen. Darüber hinaus sammeln wir Informationen aus öffentlichen Quellen wie dem Handels- und Unternehmensregister und anderen Parteien, die Informationen über Unternehmensentscheider bereitstellen. Die Informationen, die wir aus diesen Quellen sammeln, umfassen Geschäftsinformationen sowie Kontaktinformationen für Geschäftsentscheider wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

4. Aus welchen Gründen werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus einer Reihe von gesetzlich vorgeschriebenen Gründen. Die Rechtsgrundlage für das Verfahren hängt von unserer Beziehung zu Ihnen ab. Die nachstehende Tabelle zeigt die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung unserer personenbezogenen Daten sowie Beispiele für Verarbeitungsvorgänge.

RECHTSGRUNDLAGE
Vertragsverhältnis oder vorvertragliche Maßnahmen

BEISPIEL FÜR VERARBEITUNGSAKTIVITÄTEN
Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden für alle in Abschnitt 2 genannten Zwecke vertraglich.

Gesetzliche Verpflichtung

Wir speichern und verarbeiten beispielsweise Kundendaten
für unsere Rechnungslegung nach dem Rechnungslegungsgesetz.

Registrar oder Dritter
berechtigte Interessen

Wenn wir kein Vertragsverhältnis mit Ihnen haben, werden wir Ihre Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeiten. Zu diesen Verarbeitungsaktivitäten gehören beispielsweise der Kundendienst und die Beantwortung von Kontaktanfragen, die Verfolgung und Entwicklung von Besuchern unserer Websites sowie die Gewährleistung der Sicherheit unserer Dienste und die Untersuchung eines möglichen Missbrauchs. Die Verarbeitung personenbezogener Daten von Unternehmensvertretern zu Marketingzwecken basiert auf
auch ein berechtigtes Interesse.

Zustimmung

Wenn Sie als Einzelperson einen Leitfaden oder Newsletter von unserer Website abonnieren, verarbeiten wir Ihre Informationen mit Ihrer Zustimmung. Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung zum Direktmarketing im Zusammenhang mit der Erhebung von Informationen.

5. Wer verarbeitet meine Daten und wird sie an Dritte weitergegeben?

Ihre Daten werden von Personen unseres Unternehmens bei der Erfüllung ihrer Aufgaben verarbeitet. Wir verwenden jedoch Informationssysteme von Drittanbietern in unserem Betrieb, um Informationen zu speichern und zu verarbeiten. In diesem Fall stellen wir unter anderem durch Vereinbarungen sicher, dass Ihre Daten vertraulich und rechtmäßig behandelt werden.
Wir stellen Informationen bereit, damit unsere Partner in den Bereichen Informationstechnologie, Zahlungsvermittlung, Transport und Buchhaltung die Dienstleistung erbringen können. Zu solchen Situationen gehören beispielsweise die Bestellung von Zahlungs- oder Logistikdienstleistungen in Ihrem Online-Shop oder andere Dienstleistungen Dritter, die über unsere Website oder unseren Dienst bestellt werden. Eine solche Mitteilung an Dritte im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistung ist im Zusammenhang mit der Bestellung der Dienstleistung gesondert zu erwähnen. Wir können auch die Informationen offenlegen, die anderweitig zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen oder gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder einer zuständigen Behörde erforderlich sind. Wir können Ihre Informationen auch offenlegen, wenn wir an einem Geschäft oder einer Geschäftstransaktion beteiligt sind.

6. Werden meine Daten außerhalb der EU veröffentlicht?

Wir bevorzugen Dienstanbieter, deren Server sich in der EU befinden. Wir verwenden jedoch auch seriöse und zuverlässige Drittanbieter, deren Server sich außerhalb der EU befinden. Dies bedeutet, dass Daten in begrenztem Umfang auch außerhalb der EU / des EWR übertragen werden. Bei Übertragungen außerhalb der EU / des EWR erfolgt die Übertragung über den Datenschutzschild EU-USA unter Verwendung von Mustervertragsklauseln der EU-Kommission oder eines anderen gesetzlich zulässigen Übertragungsmechanismus. In diesem Fall kümmern wir uns unter anderem um die Vereinbarungen, die Sie treffen
Die Vertraulichkeit wird gewahrt und die Daten werden anderweitig rechtmäßig verarbeitet.

7. Wie lange werden meine persönlichen Daten aufbewahrt?

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für den Zweck erforderlich oder vertraglich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir bemühen uns, Informationen zu aktualisieren und unnötige Informationen regelmäßig zu löschen. Wir werden grundsätzlich Daten löschen, die seit mehr als zwei Jahren nicht mehr verwendet wurden, sofern es keinen anderen Grund gibt, die Daten aufzubewahren, beispielsweise um die Sicherheit unserer Dienste oder eine Rechtsgrundlage zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass Sie beispielsweise nach dem Rechnungslegungsgesetz verpflichtet sind, das Rechnungslegungsmaterial während des Geschäftsjahres mindestens sechs (6) Jahre lang aufzubewahren. 
ab Ende des Jahres.

8. Wie werden meine Daten gespeichert und geschützt?

Ihre Daten werden auf den Servern unserer Dienstleister gespeichert, die gemäß den allgemeinen Branchenpraktiken geschützt sind. Wir stellen sicher, dass die Verarbeitung den Anforderungen des geltenden Rechts entspricht und Schutzmaßnahmen getroffen werden, um die versehentliche oder rechtswidrige Zerstörung, Zerstörung, Änderung, unbefugte Offenlegung oder den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu verhindern. Die von uns gesammelten und verarbeiteten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und der Zugriff darauf ist auf diejenigen beschränkt, die die Informationen während ihrer Arbeit benötigen. Wir verpflichten uns auch, personenbezogene Daten nicht an Nicht-Mitarbeiter oder andere Personen (einschließlich Subunternehmer) weiterzugeben, die diese Informationen für den vereinbarten Zweck kennen müssen und die gesetzlich oder in anderen Vereinbarungen verpflichtet sind oder gesetzlich verpflichtet sind, die Informationen vertraulich zu behandeln. Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten wird durch benutzerspezifische IDs, Kennwörter und Zugriffsrechte geschützt.

9. Obligatorische Offenlegung und Folgen der Geheimhaltung?

Wenn Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten nicht gemäß den in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Grundsätzen bereitstellen oder zulassen, ist es unwahrscheinlich, dass wir Ihnen dienen und den Zweck unserer Aktivitäten erfüllen können. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeiten, bitten wir Sie, uns keine Informationen zur Verfügung zu stellen.

10. Werden auf der Website Cookies verwendet und was sind diese?

Wir verwenden Cookies auf unseren Websites, um den Benutzern unserer Websites und Dienste die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Cookies sind kurze Textdateien, die ein Webserver auf dem Terminal eines Benutzers speichert. Cookies ermöglichen es uns, Informationen darüber zu erhalten, wie wir unsere Websites und Dienste nutzen. Wir verwenden die Informationen, um unsere Dienste und Websites zu entwickeln, die Nutzung zu analysieren und Marketing und Werbung gezielt zu optimieren. Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers zulassen oder verweigern. Die meisten Browser erlauben Cookies automatisch. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren von Cookies die Funktionalität unserer Website und unseres Dienstes einschränken kann.

Informationen zur Verwendung von Cookies

Aktualisiert am 01.04.2020
Unsere Websites und Onlinedienste verwenden Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Terminal eines Benutzers gespeichert und dort gespeichert wird. Cookies schädigen die Computer oder Dateien der Benutzer nicht. Zweck von Cookies Der Zweck von Cookies besteht darin, den Benutzer zu identifizieren, damit wir die Nutzung der Website erleichtern, personalisierte Inhalte und gezielte Werbung bereitstellen sowie die Nutzung unserer Dienste überwachen und analysieren können.

Wir verwenden sowohl Session-Cookies und den von Web-Analyse im Sinne der Dritten Cookies. Sitzungsspezifische Cookies bleiben im Speicher, während der Browser geöffnet ist, werden jedoch beim Schließen des Browsers zerstört. Es werden nur Tracking-Cookies gespeichert, mit denen neue Besucher und Rückkehrer identifiziert werden.

RECHT DES DATENGEGENSTANDES
Widerruf der Einwilligung

BEISPIEL FÜR VERARBEITUNGSAKTIVITÄTEN
Wenn wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch Benachrichtigung widerrufen. Sie können die Verwendung Ihrer Informationen für Direktmarketingzwecke jederzeit abbestellen, indem Sie in jeder E-Mail, die wir Ihnen für Marketingzwecke senden, auf den Link "Abbestellen" klicken.

Zugang zu Informationen

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, zusätzliche Informationen über die Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf Fehlerkorrektur

Sie haben das Recht, die Korrektur falscher oder veralteter oder anderweitig unvollständiger Informationen über Sie zu verlangen.

Recht zum Löschen von Daten

Sie haben das Recht, die Löschung von Daten über Sie zu verlangen, beispielsweise wenn die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, auf deren Grundlage wir Ihre Daten verarbeitet haben.

Das Recht, Direktmarketing zu verbieten

Sie können die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke jederzeit abbestellen, indem Sie am Ende unserer E-Mails auf den Link "Abbestellen" klicken. oder indem Sie unseren Kundenservice benachrichtigen. Wenn Sie als Kunde die Verwendung Ihrer Daten für das Direktmarketing untersagen, senden wir Ihnen nur das Kundenbeziehungsmanagement zu 
notwendige Nachrichten.

Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im öffentlichen Interesse oder in unserem berechtigten Interesse verarbeiten, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern kein zwingender Grund besteht, Ihre Rechte außer Kraft zu setzen, oder die Verarbeitung zur Erfüllung eines Rechtsanspruchs nicht erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen in dieser Situation wahrscheinlich nicht mehr dienen können.

Recht, die Verarbeitung einzuschränken

In bestimmten Situationen haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einschränken. Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass die Informationen ungenau sind, können wir die Verarbeitung für die Dauer des Datenüberprüfungsprozesses einschränken oder wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung illegal ist und Sie nicht möchten, dass Ihre Informationen gelöscht werden.

Das Recht auf Datenübertragung

Wenn wir Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung verarbeitet haben oder die Vereinbarung erfüllen, haben Sie das Recht, die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in einem maschinenlesbaren, allgemein verwendeten Format elektronisch zu erhalten, damit die Daten, soweit technisch möglich, an einen anderen Dienstleister übertragen werden können.

Das Recht, sich der automatischen Verarbeitung und Profilerstellung zu widersetzen

Wir führen keine registrierten Personen
Feature-basierte Profilerstellung oder automatisierte Datenverarbeitung.

Wie kann ich meine Rechte ausüben?

Sie können Ihre oben beschriebenen Rechte ausüben, indem Sie uns kontaktieren, beispielsweise indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: info@cbdtukku.fi
Ausführlichere Kontaktinformationen finden Sie am Ende dieses Dokuments. Bitte seien Sie bereit, Ihre Identität nachzuweisen, wenn Ihr Kontakt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten betrifft. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig ist, können Sie auch eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie auf der Website des Datenschutzbeauftragten.

Kann diese Datenschutzerklärung aktualisiert werden?

Wir werden den Inhalt dieser Datenschutzerklärung aktualisieren, wenn sich unser Geschäft weiterentwickelt und / oder sich die Gesetzgebung ändert. Wir bitten Sie daher, diese Seite von Zeit zu Zeit zu besuchen. Das letzte Aktualisierungsdatum für diese Datenschutzerklärung finden Sie am Anfang dieses Dokuments. Wesentliche Änderungen der Datenschutzerklärung werden den betroffenen Personen im Zusammenhang mit der Aktualisierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen mitgeteilt.

Wie kann ich uns bezüglich des Datenschutzes kontaktieren?

Am einfachsten können Sie uns kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an info@cbdtukku.fi senden. Nachrichten, die an diese E-Mail-Adresse gesendet werden, werden von unserem Datenschutzteam vertraulich behandelt.
Black Gold Factory OU
14821095
Tallinn, Estland
info@cbdtukku.fi