Legalität

Hanf ist eine sehr alte und viel kultivierte Pflanze, die immer für viele verschiedene Zwecke verwendet wurde. CBD-Öl aus Hanf ist jedoch ein ziemlich neuer Bekannter in der Kosmetikindustrie. Daher ist es eine gute Idee, die Rechtmäßigkeit der Verwendung von Land zu Land zu bestimmen. Es ist jedoch zu beachten, dass CBD-Großhandelsprodukte kosmetische Produkte sind, dh nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt sind und daher andere Rechtsvorschriften haben als beispielsweise hausinterne Öle.

Auf dem Gebiet der Kosmetik sieht die EU-Kosmetikverordnung29 vor, dass alle auf dem Markt erhältlichen kosmetischen Produkte unter normalen oder vernünftigerweise vorhersehbaren Bedingungen für die menschliche Gesundheit unbedenklich sein müssen. Fruchtbarkeit an der Spitze “und schließt Pflanzensamen und Blätter aus, wenn sich keine Spitze darunter befindet. Dies bedeutet, dass CBD legal in Kosmetika verwendet und in der EU verkauft werden kann, sofern es nicht aus Cannabisblüten gewonnen wird. Alle CBD-Großhandelsprodukte sind für den externen Gebrauch bestimmt und wurden getestet und erfüllen die EU-Sicherheitsspezifikationen.

Die THC-Werte in unseren Produkten variieren jedoch und dies schränkt unseren Umsatz ein, sodass wir unsere Thc-freien Produkte nur nach Finnland, Schweden und Frankreich senden. Wir liefern alle Produkte nach Estland, Lettland, Litauen, Dänemark, Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Belgien, Italien, Österreich, Spanien und Polen. Wir liefern überhaupt keine Produkte nach Norwegen.